30. August 2020


Am 10. Juli habe ich aus Anlass des Flaggentages der Mayors for Peace im Braunschweiger Alten Rathaus meiner Besorgnis über die Entwicklung im Nahen Osten nach der Kündigung des Abkommens mit dem Iran durch US-Präsident Truman Ausdruck gegeben. Eine leicht überarbeitete und mit einigen zusätzlichen Hinweisen (Fußnoten) versehene Fassung dieser Rede kann hier aufgerufen werden.

 

Meine Braunschweiger Rede zur Gefahr einer atomaren Eskalation zwischen Iran und Israel

 

5. August 2020

Am 10. Juli 2020  habe ich auf Einladung des Friedenszentrums Braunschweig einen Vortrag gehalten zur Gefahr einer atomaren Eskalation im Nahen Osten und was man tun könnte. Der Vortrag fand in der "Guten Stube" der Stadt Braunschweig, der "Dornse" im Altstädter Rathaus, aus Anlass des Internationalen Flaggentags der Mayors of Peace statt. Hier der leicht überarbeitete Vortragstext.

15. Februar 2020

Konzert mit Venezianischer Mehrchörigkeit in Linz

Konzert "Von Venedig nach Linz" am 8. März 2020 um 17:00 Uhr in der Martin Luther-Kirche Linz


Am 8. März um 17:00 wirke ich auf dem Violone in einem großen Konzert mit Venezianischer "mehrchöriger" Musik in Linz mit, ein Konzert, wie es das in Linz m.W. noch nie gegeben hat. Den Titel "Von Venedig nach Linz" hat die Projektleiterin Hedwig Baurecker, Linz, eine Profi-Gambistin, deshalb gewählt, weil nicht nur venezianische mehrchörige Musik erklingen wird, sondern weil es auch zwei Uraufführungen gibt, in denen die Aufführungspraxis in der Marcuskirche von Venedig um 1600 für die moderne Klangwelt fruchtbar gemacht wird.

Was heißt "mehrchörig"?
Sänger und Instrumentalensembles, im Linzer Konzert: Blockflöten, Gamben, Posaunen, werden über das Kirchenschiff und sogar die Emporen verteilt und spielen  Werke, die für 8, 12 oder sogar 16 Stimmen komponiert sind. So entsteht eine natürliche Stereophonie.
Nähere Informationen bieten  das hier aufrufbare Plakat und der Flyer zu diesem Konzert.


Karten bitte über musik.baurecker@gmx.at  bestellen oder reservieren lassen!